Kokedama bringen Leben
in deine Bude.

Natürlich nicht in dem Sinn, wie es auch ein freigelassenes Lama tun würde. Im Gegenteil: Mit unseren Kokedama (=echte Pflanzen in einem Erdball mit Kokosfaserhülle) hast du nur minimalen Aufwand, auch wenn du keinen grünen Daumen hast.

Kokedama bringen natürliches Grün in deine Wohnung, reinigen die Luft, wackeln im Wind und sind mindestens so ein Style-Statement wie ein skandinavisches Mobile aus Holz oder eine japanische Designerlampe aus Washi (aka Papier). Und definitiv minimalistisch.

Scroll runter oder klicke hier, um mehr zu sehen!

Tipps & Tricks

Deine Kokedama ist ziemlich pflegeleicht. Aber wie bei jeder Zimmerpflanze benötigt es auch bei Deiner ein bisschen „trial and error“. Wie das alles genau funktioniert und noch viel mehr Tipps kannst Du auf unserem Blog finden. Viel Spaß beim Pflegen und Entdecken!

Zum Blog