Euphorbia Lactea im grauen Betontopf

€26,00 inkl. MwSt. und versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Einzelpreis pro

Euphorbia ist eine ungewöhnliche vielseitige Gattung aus der Familie der Euphorbiaceae, die weltweit verbreitet sind. 

Die Euphorbia lactea sieht aus wie ein Kaktus, ist aber keiner. Im Gegensatz zum Kaktus bildet die Euphorbia einen giftigen weißen Milchsaft, der aus der Pflanzen quillt, wenn die Triebe abgeschnitten oder beschädigt werden. Im deutschen wird die Euphorbia als Wolfsmilch bezeichnet. Laut Volksmund ist der Milchsaft so gefährlich wie ein Wolf, da er starke Reizungen hervorrufen und ätzend wirken kann. 

Standort

Euphorbia lactea benötigt einen sehr hellen und warmen Standort. Vor der prallen Mittagssonne sollte die Pflanze geschützt werden. Im Winter dürfen die Temperaturen bis 15 °C absinken. 

Pflege

Die Pflege der sukkulenten Euphorbien ist einfach, sie verzeihen auch den einen oder anderen Pflegefehler. Das Wolfsmilchgewächs benötigt nur wenig Wasser, im Winter so gut wie gar keins. 

Überschüssiges Wasser sollte nach etwa 10 Minuten aus dem Übertopf entfernt werden. 

Im Sommer kann mit einem Kakteendünger in mehrwöchigen Abständen gedüngt werden. 

Hinweis

Euphorbien sind giftig für Menschen und Tiere! Der Milchsaft enthält haut- und schleimhautreizende Stoffe und darf nicht in die Augen oder offene Wunden gelangen. 

Das bekommst Du

Du bekommst genau die  Pflanze im grauen Übertopf geliefert die du hier siehst! 

Höhe der Pflanze inkl. rundem Betontopf etwa 34cm. Topfhöhe 15cm und Topfdurchmesser 15cm.

Die gesunde Pflanze wird von uns in einem Plastiktopf mit Premiumerde und dem auf dem Bild dargestellten Übertopf geliefert. Wir topfen die Pflanze nicht direkt ein, da der Übertopf über kein Loch im Boden verfügt und überschüssiges Wasser so nicht abfließen kann - Staunässe würde dazu führen, dass die Pflanze stirbt.

Preis inkl. MwSt. – ab 50 Euro Warenwert versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, andernfalls 5,50 Euro (DHL Go Green). Versand in andere europäische Länder (EU+Schweiz) pauschal 18 Euro - unabhängig vom Warenwert.